Was der Euro verdrängte

Von |2012-11-16T17:13:34+01:0011.08.2012|

ZDF heute.de 11.08.2012 Das vergessene Thema Missbrauch Alle reden über den Euro. Schon seit Monaten. Dabei passiert in diesem Land doch noch so viel mehr. Das zeigt die Sommerserie auf heute.de: Was der Euro verdrängte. Das Thema heute: Missbrauch. (mehr...)

HUNGERSTREIK Tag 35

Von |2012-11-16T17:17:23+01:0012.07.2012|

NDR.de Fernsehen "Weil Sexualstraftaten verjähren: Lübecker im Hungerstreik" Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:30 bis 20:00 Uhr Wiederholung der Sendung: Freitag, 13.07.2012 um 10:00 Uhr und Freitag, 13.07.2012 um 04:15 Uhr Weiter lesen... Mehr auf netzwerkB: ICH BIN IM HUNGERTSREIK  

 0

Schutzlose Opfer – Wie Straftäter sich als Familienhelfer ausgeben

Von |2013-06-23T07:05:18+02:0022.02.2012|

Verurteilte Sexualstraftäter können mit Kindern und Jugendlichen arbeiten Nach dem in Deutschland geltenden Jugendarbeitsschutzgesetz dürfen verurteilte Sexualstraftäter nicht mit der Beaufsichtigung, Anweisung oder Ausbildung von Jugendlichen beauftragt werden. Diese Regelung des Gesetzgebers soll Kinder und Jugendliche vor eventuell auftretenden Übergriffen durch bereits auffällig gewordenen Personen schützen. Trotzdem gibt es Schlupflöcher für Sexualverbrecher in den geltenden Bestimmungen.

Opfer-Verband: Treffen „scheinheilig und nutzlos“

Von |2012-11-19T19:15:29+01:0024.09.2011|

ZDF heute.de 24.09.2011 Opfer-Verband: Treffen "scheinheilig und nutzlos" Papst spricht mit Missbrauchsopfern in Erfurt Bei seinem Erfurt-Besuch hat der Papst das Gespräch mit Missbrauchsopfern gesucht. Benedikt XVI. habe sich angesichts des Leids "erschüttert" gezeigt, hieß es. Betroffene von sexueller Gewalt nennen das Treffen "scheinheilig und nutzlos".... Betroffenen-Netzwerk: "Scheinheilig" Das Netzwerk Betroffener von sexualisierter Gewalt sieht das Treffen in einem weniger positiven Licht. Das Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit kritisierte der Verband als "scheinheilig" und unzureichend. Die Begegnung diene dem Verschweigen, Vertuschen und Verleugnen, sagte der Vorsitzende der Opfervereinigung, Norbert Denef. "Das bringt überhaupt nichts. Das ist eine Strategie, um der Gesellschaft ›››

L’Allemagne porte les stigmates des prêtres pédophiles

Von |2012-11-16T17:43:02+01:0023.09.2011|

BFMTV.com 22.09.2011 Das Team des fransösischen Fernsehsenders BFMTV besuchte die Bundesgeschäftsstelle von netzwerkB in Scharbeutz und begleitete uns bei der Demonstration anlässlich des Papstbesuches in Berlin.

 0

Es fehlt die Augenhöhe

Von |2014-05-27T19:43:45+02:0021.04.2011|

ZDF Morgenmagzin 21.04.2011 Zitat Norbert Denef: "Es wird nicht mit den Betroffene, sondern über die Betroffenen geredet. Es fehlt die Augenhöhe mit den Betroffenen. Und, die Betroffenen sollen wieder zur Ruhe gebracht werden - das ist das Thema. Wir setzen uns dafür ein, dass die Verjährungsfrist aufgehoben wird damit man wirklich aufklären kann." Zitat Bischof Ackermann: "...Wenn Herr Denef sagt, es wird nicht auf Augenhöhe gesprochen, dann möchte ich einfach daran noch erinnern, dass die Opfer jetzt ja auch am Runden Tisch vertreten sind. Ich selber habe mich schon mehrfach und da bin ich nicht der einzige Bischof, mit Opfern getroffen ›››

Berlin holds roundtable on child abuse

Von |2014-05-24T07:23:19+02:0001.10.2010|

PressTV 1.10.2010 ..."They are not speaking for us. They are speaking above us about us... We are survivors, we are not just victims and we need to be in here (the meeting) to stand for our own right," Marcella Becker from the Network of Sexual Violence Victims who were among the protesters told Press TV correspondent.... Weiter lesen...

 0

ARD Tagesschau 14.05.2010

Von |2014-05-15T07:01:51+02:0014.05.2010|

Bei einer Veranstaltung über sexuelle Gewalt in der katholischen Kirche beklagten Opfervertreter, dass die Betroffenen nicht zu Wort komme. Der Missbrauchsbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz Ackermann versicherte, die Kirche werde schnell und konsequent handeln um den Opfern zu helfen und neuen Fällen vorzubeugen. Ecklar gleich zu Beginn, Norbert Denef, selbst Missbrauchsopfer und Vertreter der Opferorganisation netzwerkB fordert lautstark das Podium sofort zu beenden weil kein Opfer vertreten ist. Norbert Denef: "Ein Runder Tisch ohne Betroffene und da ist nicht ein einziger drin, da redet man nur über Betroffene. Die Zeit hat sich geändert." "Nichts gesehen, nichts gehört, nichts gesagt." war das Motto ›››

 7

ARD Brisant 14.05.2010

Von |2019-03-26T22:48:14+01:0014.05.2010|

netzwerkB 14.05.2011 auf dem Ökumenischen Kirchentag in München Zitat von Norbert Denef:"Beenden Sie diese Veranstaltung. Es ist ein Lügentheater. Treten Sie ab. Sie haben versagt." https://youtu.be/GEPjxAul2TA

 1

Pope Benedict XVI

Von |2014-04-26T16:04:22+02:0012.03.2010|

Pope Benedict XVI will meet the head of the German Bishops' Conference on Friday to discuss the abuse scandal raging in the country. At least 170 former students of Catholic schools and institutions in Germany have made allegations of sexual or physical abuse. Steve Rosenberg reports. BBC am 12.03.2010: Artikel zur Sendung

 0

Wir wollen eine ehrliche Aufklärung

Von |2013-01-19T21:50:01+01:0026.02.2010|

"Ich erwarte von der Bundesregierung, dass sie eine unabhängige Kommission einsetzt um die Verbrechen der Kirche aufzuklären." (Norbert Denef, 26.02.2010 im ZDF Morgenmagazin) Erklärung der Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz aus Anlass der Aufdeckung von Fällen sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen im kirchlichen Bereich